BEHANDLUNGSFELDER DER AKUPUNKTUR

Die Akupunktur ist heute in der Medizin als Therapieform weitgehend anerkannt. Ihre Wirksamkeit wird auch von kritischen Geistern nicht mehr bestritten. Eine internationale Expertenkommission hat im Auftrag der Weltgesundheitsorganisation (WHO) eine Liste von Krankheitsbildern veröffentlicht, für welche die Behandlung mit Akupunktur empfohlen wird. Aus dieser Liste, die insgesamt mehr als 40 Krankheitsbilder umfasst, sollen hier nur die wichtigsten genannt werden:

Allergien

Asthma bronchiale

Bronchitis

chronischer Schnupfen

chronischer Husten

Heuschnupfen

Hexenschuß

Kopfschmerzen

Menstruationsstörungen

Migräne

Rückenschmerzen

Schulter- Arm- Syndrom

Zahnschmerzen


Auch der bei Einleitung der “sanften Geburt” und bei der Entgiftungstherapie wird die Akupunktur zumindest als begleitende Maßnahme empfohlen.